SO SCHMECKT DER FRÜHLING!

 

 SPARGEL-PESTO 

 SO SCHMECKT DER FRÜHLING! Gesund – grün – frisch & lecker! 


Das Spargel-Pesto kommt vielseitig zum Einsatz und sorgt für abwechslung zum Lunch, Dinner und zur Pause. 


Das Spargel-Pesto à la KüchenRock steht für den perfekten Frühlingsgruß mit Aromenzauber. Ich bereite das Pesto vor und dann kommt es eine Woche lang immer wieder zum Einsatz. Sie werden staunen, was man mit einem Spargel-Pesto alles zaubern kann. Spargel-Pesto à la KüchenRock sorgt für eine gesunde Abwechslung zum Lunch & Dinner. Mit wenig Zutaten ist es frisch zubereitet. 

 

 ZUTATEN 

1 kg grüner Bio Spargel
Butter
Pflanzenöl
Zitrone
Salz & Pfeffer

 

 ZUBEREITUNG 

Der grüne Spargel wird gründlich gewaschen und trocken getupft. 

Die Köpfe werden abgeschnitten. Nun in eine Pfanne Butter geben, schmelzen und die Spargelköpfe bei mittlerer Temperatur in Butter geschwenken. Dabei gewinnt der Spargel an Geschmack und bleibt knackig. Die fertigen Spargelköpfe kommen in ein Schälchen. 

Die Spargelenden sparsam abschneiden. Nun wird die Spargelstange halbiert. Die eine Hälfte jeweils dünn in schräg abgeschnittene Scheiben schneiden und ebenfalls unter ständigem Wenden in der Pfanne in Butter schwenken. 

In eine hohe Schüssel kommt nun der Rest des Spargels, der in unterschiedlich klein geschnittene Stücke geschnitten ist. Dazu 200 ml Pflanzenöl, Salz und Pfeffer geben. Alles zusammen mit einem Mixstab vermengen bis das Öl die grüne Farbe angenommen hat und ein dickflüssiges Pesto entstanden ist. Nun wird die Zitrone ausgepresst und der Saft kommt zum Pesto. Noch einmal gut mixen. Die Zitrone sorgt für einen frischen Frühlingsgeschmack und die grüne Farbe wird intensiviert.

In die Schüssel jetzt die schräg aufgeschnittenen Spargelscheiben und die Spargelköpfe dazu geben. Vermengen sie alles vorsichtig und schmecken Sie das Spargel-Pesto à la KüchenRock noch einmal nach ihrem Geschmack ab. 







 Drüber – drunter, drauf & dazu 

Das Spargel-Pesto à la KüchenRock können Sie…

…zur Pasta
…zum Risotto 
…zu Dinkel
…als Brotaufstrich
…im Quark 
…zum Salat 

verwenden. 

 



Gesund – grün – frisch & lecker! Besser geht es nicht. 

 

 TIPP 

Das Spargel-Pesto à la KüchenRock sorgt auch für eine frische und gesunde Mahlzeit am Arbeitsplatz. Viel Spaß beim Spargeln!

Als Starter reiche ich zu Beginn des Abends gerne zum Holzofenbrot verschiedene Dipps. Ein Dipp ist im Frühling in der Regel das Spargel-Pesto à la KüchenRock. Jede Salatsoße  wird durch das Pesto geschmacklich abgerundet. 
Ich kombiniere gerne frische Erdbeeren zum Spargel-Pesto. Das Rot sorgt für frische Augenblicke und eine gekonnt gewählte Aromen-Abwechslung.


Zum Rezept Bayern Pesto