WERBUNG – Bei meinem zweiten Kurs in der Kustermann Kochschule in München war unglaublich viel los.


WERBUNG
 

 GRILLSCHULE 


 BEST OF STEAK von Grillprofi Christoph Nauheimer  ODER 

 Grillen ist nicht nur Männersache! 
 


Christoph Nauheimer (links) und Danielle Fußstetter I KüchenRock (rechts) beim Grillkurs in der Kustermann Kochschule. 
 

Wo fang ich an?! Bei meinem zweiten Kurs in der Kustermann Kochschule in München am Viktualienmarkt war unglaublich viel los. Der Grillkurs BEST OF STEAK von Grillprofi Christoph Nauheimer ist nicht einfach nur ein Grillkurs. Nein, es ist ein Happening, ein Event – Unterhaltung pur. Warum? Grillprofi Christoph Nauheimer ist kein Koch, in meinen Augen ist er ein Entertainer der Kulinarik. 

Sie bemerken schon, die Zusammenarbeitet mit dem Traditionshaus Kustermann bereitet mir große Freude. Es gibt stets etwas zu entdecken, man sammelt wertvolles Wissen zum entsprechenden Food-Thema, lernt echte KüchenRockerInnen der Kochschule kennen und trifft auf Menschen, die das gleiche Hobby – KULINARIK & KOCHEN – teilen. Hier treffen sich interessierte, aktive Gourmets.

Das Traditionshaus Kustermann gibt es seit 1798, also seit 220 Jahren. Das Unternehmen wird bis heute mit Herzblut von der Familie selbst geführt. In all den Jahren ist man stets mit der Zeit gegangen und dies spiegelt sich heute beim Flaniere durch die verschiedenen Stockwerke wieder. Modern trifft auf Qualität! 2007 kam zu dem Geschäftshaus von Kustermann die Kochschule und Event-Location dazu. Die Räumlichkeiten des Altbaus im 3. Stockwerk sind groß, hell, einladend und stilvoll. Der Stuck und Parkett sorgen für eine Symbiose aus avantgardistischem und innovativem Design. In dieser Event-Location würde ich gern ein großes Fest geben. 

GENUSS IST... sein Wissen um die Kulinarik zu teilen.


Die Räumlichkeiten sind großzügig und durch die direkte Anbindung an den Viktualienmarkt ist man Teil des pulsierenden Marktlebens. 


Der Grillkurs BEST OF STEAK findet auf der innenliegenden, großzügigen Terrasse statt. Die Auswahl an unterschiedlichen Grillmöglichkeiten ist faszinierend und beim Begrüßungsdrink freue ich mich schon sehr die vielen Grill-Stationen testen zu dürfen. 

Christoph Nauheimer begrüßt jeden Gast persönlich, verrät stets nur ein kleines Detail des Abends und macht so neugierig auf mehr. Die Freude seine Tricks am Grill erfahren zu dürfen steigt, denn der gelernte Koch greift auf Erfahrung und Können zurück. Wie der letzte Gast die Kochschürze angelegt hat ist klar, dass ich allein mit 19 Männern einen Grillend erleben darf. „Juhu“, dachte ich, „das wird lustig!“ An dieser Stelle darf ich schon alle Frauen ermuntern in Zukunft auch zu einem Grillkurs zu gehen. Es bereitet Freude und ist unglaublich interessant. Frauen können auch grillen! Christoph ist ein sehr guter Gastgeber, begrüßt und steigt sofort ins Thema ein. Gegrillt werden die unterschiedlichsten Steak-Variationen, Gemüse, Obst und verschiedene Köstlichkeiten werden in der Küche zubereitet. 

Es gibt…

 Picanha/ Tafelspitz mit Cowboybeans 


Genuss ist... etwas zu essen, die Augen zu schließen und durch das Aroma auf eine Reise zu gehen. Bei diesem Teller war ich gedanklich in Texas.

Eigentlich bin ich kein großer Freund vom Tafelspitz, so dachte ich bis zum Grillkurs. Und Bohnen…? Der Tafelspitz auf Spießen gegrillt war der beste Tafelspitz den ich bis jetzt genießen durfte und das Rezept für die Bohnen ist im persönlichen Familienkochbuch von mir aufgenommen. Dürfte ich Texas kulinarisch beschreiben, so gäbe es die Cowboybeans von Meister Nauheimer. Übrigens, Butter und Fleur de Sel rocken am Grill stets mit. 

Ich staune, denn die Stimmung beim Grillkurs ist von der ersten Sekunde an sehr entspannt. Gemeinsam etwas zu erleben wird überzeugt gelebt. Ich bin klar im Vorteil, denn mir hilft hier jeder. :)  Auf alle Fragen gibt es eine Antwort und Christoph ermutigt die Gäste so viel wie möglich zu fragen. An diesem Abend findet er auf jede Frage, zur Zufriedenheit der Gäste, eine gute und passende Antwort. Die Gäste brennen förmlich viel zum Thema Grillen zu erfahren. 


 Maishuhn „Pulled Chicken“, Gemüse und Malzbrot  


Am Kamado Grill rockt die Maishuhnoberkeule gesmoket durch den Einsatz von Wood Chunks. Einfach phantastisch wie man mit Kleinigkeiten geschmacklich unterschiedlich grillt. 

Durch die besonders gute Qualität der Maishuhnoberkeulen ist das Ausgangsmaterial schon sehr gut. Gesmokt wird am Kamado Grill. Netter Weise hat Christoph bereits vorgegrillt, denn zur Zubereitung sollte man sich einige Stunden Zeit nehmen. Sich Zeit nehmen! – diesen Aspekt finde ich sehr gut, denn so entspannt man beim Grillen, kann in der Zeit Zuhause die Zeit mit der Familie oder Freunden genießen und das Grillen wird zum Event. 

Im Gespräch verrät mir meine Entertainer-Entdeckung Christoph, dass er bereits als Kind bei seiner Mutter das Kochen gelernt hat. Dem Opa, der aus Norditalien kommt verdankt er seine Liebe zu mediterranen Aromen. Bestimmt auch seine Entertainer-Qualität. Zur thailändischen Küche kam der Meister durch Zufall, seitdem kombiniert er sehr gern thailändische Einflüsse in seiner Küche. Die Aufgeschlossenheit und Neugierde auf Neues lassen das Repertoire von Christoph Nauheimer stets wachsen. Mit einem so erfahrenen Koch einen Grillkurs erleben zu dürfen steht für Qualität, denn das Wissen um das Kochen fließt stets mit ein und sorgt für extravagante Geschmacksnoten und echten Aromenzauber. 


 Marinierte Lammfilets mit Humus und Pita  


Die Kombination harmoniert und inspiriert Bissen für Bissen. Das Lammfilet ist zart und der Humus rockt bei mir nun beim Grillen oft mit. 

Eine Kombination bei der ich aus dem Schwärmen nicht mehr raus komme. Das Lammfilet harmoniert phantastisch mit dem Humus. Die Kombination ist klasse und der Geschmack des Granatapfel setzt Akzente. Das Lammfilet wird bis zu zwei Stunden eingelegt und dann am Gasgrill bei 190 Grad gegrillt. Am Ende genießen wir alle. 20 Personen am Tisch sind vor Genuss leise und zelebrieren ihr Können. 


Wir erfahren etwas zu den verschiedenen Zonen am Grill, die Unterschiede von Holzkohle- zum Gasgrill, den Einsatz von Wood Chunks, was Butter zum Schluß bewirkt und warum Christoph großen Wert auf Qualitätsprodukte legt. 


 Das perfekte Ochsenfilet mit Bacon Potatoes und gegrilltem Gemüse  


Jeder Gang steht für ein optisches und kulinarisches Highlight das überzeugt. Jeder der Gäste ist stolz auf seinen Beitrag zum gelungenen Ergebnis.

Das Ochsenfilet wird im Ganzen gegrillt und zu Beginn bei 150 Grad immer wieder gedreht. Dann darf es bei 50 Grad reifen und zum Schluß ruht es noch einmal 10 Minuten in Butter. Das Gemüse kommt natürlich auch auf den Grill und wird perfekt im Biss zubereitet. Olivenöl, Zitronensaft und Salz sorgen beim Gemüse für eine frische Geschmacksnote. Die mit Schale vorgekochten Kartoffeln werden mit Bacon umwickelt, auf einen Spieß gesteckt und ebenfalls gegrillt. Köstlich! 


 Gegrillter Pfirsich mit Joghurt, Honig und Minze  


Eine köstliche Idee den Pfirsisch zu grillen. Hier rocken die Aromen fruchtig und stehen für den gekonnt gewählten Abschluß. 

Ein gegrillter Pfirsich stand für das Finale beim Grillkurs. Und ich habe ihn auch noch gegessen! Die Kombination harmoniert sehr gut und rundet das Erlebnis gekonnt ab. 

Natürlich gibt es noch viel mehr Details zu den Rezepten, die ich allerdings an dieser Stelle, in der Hoffnung das nächste Mal auch Frauen beim Grillkurs anzutreffen, nicht verrate.


IMPRESSIONEN vom KüchenRock – Grillkurs BEST OF STEAK – bei Kustermann!




 FAZIT 

Der Grillkurs steht für einen echten Mehrwert! Diese Art von Grillschule ist unterhaltsam und inhaltlich interessant. Besonders positiv ist stets Menschen mit gleichen interessen zu treffen. Die Rezepte sind einfach, die Tipps hilfreich und als Gast freut man sich das ein oder andere Rezept Zuhause auszuprobieren.  
Mein persönlicher Favorit – Mariniertes Lammfilet mit Humus und Pita. Jetzt ist etwas Zeit seit dem Grillkurs vergangen und ich darf sagen, die Tipps sind stets im Einsatz! Die Rezepte erhält jeder Gast von der Kochschule Kustermann per Mail. Klasse Service! 
 

 ZUR KOCHSCHULE 

Die Kustermann Kochschule lädt seit 2007 stetig zu abwechslungsreichen Koch- und Grill-Kursen mit Event-Charakter ein. Die Räumlichkeiten stehen für einen Meeting-Point mit Foodie-Note. Es treffen sich Menschen mit gleichen Interessen, tauschen sich aus, lernen sich kennen und genießen es Neues von sympathischen Experten in Sachen Kulinarik zu erfahren. Die direkte Nähe zum Viktualienmarkt unterstreicht den Flair des Hauses. Wer auf dem Balkon des Ballsaals steht und auf den Viktualienmarkt blickt hört das Herz Münchens schlagen. Die Location steht auch als Event-Location zur Verfügung. Seit diesem Frühjahr gibt es den Kustermann Gourmet Club der nicht nur stets über die kommenden Kochkurse informiert, sondern noch weitere Vorteile bietet. 
 

Weitere Informationen zur Kochschule Kustermann unter www.kustermann.de