Ich freue mich das Rezept für die Schokoladen-Donuts von Véronique Witzigmann für Sie bekommen zu haben...

Werbung

 Schokoladen-Chailatte Donut 

 Dontus-Traum von Véronique Witzigmann  




Véronique Witzigmann und Danielle Fußstetter in der Miele.Backstube auf dem FoodFestival um Donzts zu backen. 


Ich freue mich das Rezept für die Schokoladen-Donuts von Véronique Witzigmann für Sie bekommen zu haben. Natürlich habe ich sie zusammen mit Véronique gebacken. Auf der Messe "eat&STYLE" trafen wir uns in der Miele.Backstube und hatten viel Freude bei der Zubereitung. Noch mehr Freude hatte ich später zusammen mit meiner Familie Zuhause, denn die Donuts schmecken köstlich. Ich finde das Rezept ist ideal zu jeder Jahreszeit und garantiert eine süße Auszeit. Gerade jetzt zur Osterzeit sorgen Donuts mit unterschiedlicher Glasur für Farbe und köstliche Genusszeiten.


Rezept für 4-6 Donuts


 ZUTATEN 

10g Poudre de Cacao 

10g Chai Latte Pulver (Elephant Vanilla Chai)

80g Mehl

60g Zucker

¼ TL Backpulver

MS Salz

60ml Öl

50ml Buttermilch

2 Eigelb

200g Puderzucker

1 TL feingemahlene Hibiscusblüten

50g geröstete Mandelblättchen
 

 ZUBEREITUNG 

Mehl, Zucker, Backpulver, Kakaopulver, Chai Latte Pulver, Salz in eine Schüssel geben und mischen.

Öl, Buttermilch, Eier in einer weiteren Schüssel verrühren und in die Schüssel zu der Mehlmischung geben und gleichmäßig zu einem Teig verrühren.


Ofen auf 180° vorheizen.
 

Teig in einen Spritzbeutel füllen und die Spitze abschneiden.

Den Teig gleichmäßig in die Donutbackformen spritzen. 

Für 10-12 Minuten backen.

Den Zuckerguß dickflüssig mit Puderzucker, Hibiscusblüten und Wasser anrühren.

Die abgekühlten Donuts aus der Form nehmen und mit der Oberseite in den Guß tauchen und nach belieben mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen. Und dann noch leicht warm genießen! Herrlich – ein Donut-Traum! DANKE an Véronique Witzigmann und viel Freude bei der Genuss-Zeit à la KüchenRock! 


Sehen die Donuts nicht köstlich aus! 

 




 WEITER LESEN ZU  

Véroniques KLEINE KLASSIKER

Jede Menge KüchenRock