Spaghetti aglio e olio

 Pasta Amore  – Spaghetti aglio e olio
Genusswelten al dente

Rocken sie mit mir durch einige Pasta Rezepte, die mehr als verführen. Pasta Amore so habe ich meine Reihe von Pasta Rezepten genannt, von denen ich Ihnen immer wieder neue Rezepte präsentiere. Warum Pasta Amore?  Die Rezepte erzählen Geschichten und nehmen Sie mit auf eine Genussreise.

Herrlich italienische KüchenRock-Abende haben wir so verbracht und laden Sie ein sich "dazu zu setzen". Richtig gut zubereitete Spaghetti stehen für ein Gedicht, für eine Liebeserklärung, für Pasta Amore pur. Nehmen Sie sich Zeit, kaufen Sie in Ruhe ein und bereiten Sie eine Pasta Amore à la KüchenRock mit Liebe vor. 

Wer aus Pasta Amore – Pasta Famiglia oder Paste Amici machen möchte, der verdoppelt entsprechend der Anzahl der geladenen KüchenRocker die Empfehlung der Zutaten. Die Cucina Italiana steht für ein Lebens- und Urlaubsgefühl mit Genuss à la Bella Italia. Gönnen Sie sich Zuhause eine Prise Italien. Wirkt wie ein Kurzurlaub.

Immer wieder werde ich gefragt ob ich die Spaghetti selbst zubereite. Ja, je nach Zeit bereite ich sie auch selbst vor. Oft kaufe sie sehr gerne frisch beim Italiener in unserem Dorf oder in München am Viktualienmarkt. Selbst gemacht sind sie am besten. Ich verwende aber auch Fertigspaghetti. Wichtig ist mir immer, dass die Spaghetti nie kleben oder teigig schmecken. 

Viele denken Spaghetti aglio e olio sind schnell gemacht. Falsch! Und bitte nehmen Sie keine Fertig-Würzmischungen! Zaubern wir gemeinsam mit ausgewählten Zutaten und mit Liebe für das, was wir gerade tun.  

 Spaghetti aglio e olio 

Gut gekochte Spaghetti aglio e olio sind ein Gedicht - eine Verführung der Geschmacksknospen für Paare (und mehr).

Menge: Rezept für 2 Personen
Zubereitungszeit: 20 Minuten
 

ZUTATEN
1/2 Bund frische Petersilie
2 Knoblauchzehen
1 getrocknete Chillischoten
6 El Olivenöl
Gewürze nach Geschmack

200 g Spaghetti 
40 g geriebener Pecorino

Die Blätter von dem Bund der Petersilie gut waschen, abzupfen und fein hacken. Die Chillischote ebenfalls fein hacken. Die Knoblauchzehen schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Die Nudeln in einen großen Topf mit kochendem Salzwasser geben und aldente kochen. 

In einer großen Pfanne die 6 EL Olivenöl erwärmen, den in Scheiben geschnittenen Knoblauch und die gehackten Chilischoten dazu geben und andünsten. Jetzt mit Salz und Petersilie abschmecken

Die Pasta Amore – Spaghetti aglio e olio – aldente und abgetropft in das Öl geben. Gut vermengen und kurz ziehen lassen. 

Steuen Sie etwas gehackte Petersilie über die jeweilige Portion. 

 Variante – Spaghetti aglio e olio de Luxe 
Wenn Sie Spaghetti aglio e olio de Luxe servieren möchten, geben Sie in das Öl halbierte Cocktailtomaten und braten in einer anderen Pfanne Pinienkerne, bis diese goldbraun sind, an. Die Pinienkerne erst zum Schluss auf die bereits portionierte Pasta streuen. 

Zu dem typisch italienischen Pasta Gericht reichen Sie selbst geriebenen Pecorino oder Parmesan

Zu Pasta Amore – Spaghetti aglio e olio – empfehle ich einen frischen, gemischten Salat.

 SOUND 
Wir wären nicht bei KüchenRock, wenn ich Ihnen nicht verraten würde, welche Musikrichtung ich am liebsten zur Untermalung des Dinners empfehle. Italienisch – Eros Ramazotti. Die Stimme ist einmalig und wenn Sie seine Klassiker mit den neuen Songs mixen, dann verbreitet Eros Ramazzotti ITALIEN-FEELING pur für Sie. Zu vorgerückter Stunde singen wir.... :)

Auf einen unvergesslichen Abend à la KüchenRock!